News Ticker

Gestohlene Ski auf eBay entdeckt: Hirscher steigt auf Snowboard um

Ski Vor kurzem war auf der Piste noch alles gut.

Alta Badia. Die Freude über den Sieg beim Weltcup-Riesentorlauf in Alta Badia währte für Ski-Legende Marcel Hirscher nicht lange. Nach nur fünf Minuten Apres-Ski und einem Kinderpunsch ist es passiert: Ein gemeiner Langfinger hat die Ski aus dem Zielbereich entwendet und sich damit aus dem Staub gemacht.

„Wir haben die 140-km/h-Ski erst vor kurzem frisch gewachst. Spätestens auf der Familienpiste wird’s den Fladderanten z’legen“, witzelt Hirschers persönlicher Ski-Wart A. Tomic (32).

Hilferuf auf Facebook

Das Ski-Genie hat kurz darauf über seine Facebook-Fanseite um Hinweise gebeten. „11.997 Personen gefällt das – damit machen sich alle vermeintlichen Fans verdächtig“, meldet die zuständige Polizeidienststelle im Rahmen erster Vernehmungen.

Ski auf eBay entdeckt

Die Ermittlungen laufen jedoch mittlerweile in eine andere Richtung: Mit dem Titel „Ski mit leichten Gebrauchsspuren – Mindestgebot 300 EUR“ inserierte einer der Hauptverdächtigen noch in der Nacht auf Montag im Online-Auktionshaus eBay.

Hirscher fährt nun Snowboard

Nachdem Hirscher im Anschluss an den dreisten Coup ohne seine Lieblingsski erfolglos an den Start ging, will das Ski-Ass nun auf Snowboard umsteigen. „Ich habe mich bereits für einen Snowboard-Anfängerkurs im Lammertal eingeschrieben. Außerdem ist Snowboard-Fahren eh viel cooler“, so Hirscher. Wir meinen: Ein Brett lässt sich noch dazu leichter bewachen, als zwei!

Hier geht’s zu unserer Facebook-Seite. Fan werden und immer informiert bleiben!

 

(Bildquellen: rom@nski photo/Flickr (CC BY 2.0), Montage)